HONORARE / THERAPIEKOSTEN 

Stundensatz: Mein Beratungshonorar beträgt

110,00 €* pro Zeitstunde mit dem Patienten oder für die Zeit der Vor- und Nacharbeit. 

Sowie bei Folgeberatungen per Telefon oder Skype

(Telefontermine werden gleich wie Präsenztermine honoriert). 

Die Kosten für Therapien (z.B. Infusionen) variieren, sie werden aber grundsätzlich im Vorfeld mit Ihnen abgestimmt.

Die Laborkosten werden separat erhoben: über die zu erwartenden Kosten werden Sie im Vorfeld selbstverständlich aufgeklärt.


Bitte beachten Sie, dass meine Beratungskosten und auch die Laborkosten nicht immer bzw. nicht immer in voller Höhe von privaten oder Zusatzversicherungen übernommen werden. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen grundsätzlich keine Heilpraktikerleistungen.

Da ich meine Zeit lieber meinen Patienten und deren Behandlungen widme, möchte ich darauf hinweisen, dass ich bei Ablehnungen durch Kostenträger aus Zeitgründen keine Widersprüche/Gutachten o. ä. für Sie erstellen kann.


Jeder Therapie und LaborDiagnostik geht ein 90min. eingehendes Anamnesegespräch voran - zur Sondierung Ihrer Bedürfnisse und Erläuterung meiner Methoden. Dazu kommen noch die Zusendung und Auswertung Ihres Anamnesebogens 45 Min. 

Gesamtzeit 105Min.


Bei Privatversicherten hängt die Kostenübernahme vom jeweiligen Vertrag ab, bitte fragen Sie im Zweifelsfall vorher bei Ihrer Krankenkasse nach.


Grundsätzlich empfiehlt es sich vor Aufnahme einer Therapie Ihre privaten Versicherungsbedingungen nachzulesen und Kontakt mit der Versicherung aufzunehmen, um eine Kostenübernahme abzuklären.


Meine Honorare gelten unabhängig von Erstattungen durch Private Krankenkassen oder der Beihilfe und sind am Anschluss des Termins in Bar oder bequem ab 100€ per EC-Karte zu begleichen.


Meine Leistungen als Heilpraktikerin sind nach § 4 Nr. 14 Buchstabe a UStG von der Umsatzsteuer befreit.


Folgebehandlungen - Termine / Stundensatz

Für Folgebehandlungen berechne ich 110Euro pro Stunde.


Die Kosten für weitere spezielle Behandlungsarten (Infusionen, Oxyvenierung etc.) hängen von den Anwendungen ab.

Diese werden bei der Therapieplanbesprechung mit Ihnen besprochen.


Ausfallgebühren

Bei Absage bis 24 Stunden vor dem reserviertem Termin: kostenlos

Bei einer späteren Absage: 50% des geplanten Tarifs

Bei Nichterscheinen ohne Absage: 100% des geplanten Tarifs


Ab sofort bitte ich die Möglichkeit der Finanzierung/Ratenzahlung auch für naturheilkundliche Behandlungen an. 

Sprechen Sie mich gerne darauf an.

>>RATENZAHLUNG AB O%