PRP EIGENBLUTLIFTING  

VAMPIRLIFTING

"Biologische Hautverjüngung"

Wir nutzen PRP als schmerzfreie Behandlungsmethode, mit der wir sichtbare Erfolge bei der Hautverjüngung erzielen können.

Gisele Bündchen tut es. Bar Refaeli auch und Kim Kardashian hat es sogar getan als sie schwanger war - die Rede ist von einer speziellen BEATY-BEHANDLUNG, die in den USA für Furore sorgt.

BIO REPAIR MIT PRP-VAMPIRLIFTING

DIE NATÜRLICHE FALTENBEHANDLUNG

Dies ist eine sanfte Methode für ein frischeres Aussehen und zur Prävention vorzeitiger Hautalterung.

Durch die Konzentration von Wachstumsfaktoren und Stammzellen im Blut 

Mit den Wachstumsfaktoren aus dem eigenen Blut lässt sich die Haut am allerbesten regenerieren und reparieren. Wissenschaftlich belegt.

                                             Sie werden nach jedem Vampire Lifting begeistert sein.

Nach jedem mal wird Ihre Haut schöner und jünger.


Die Lifting Effekte sind enorm. 

Schon nach 3 Behandlungen im Abstand von 2 Wochen erziehlen Sie fantastische Resultate.

PRP - VAMPIRLIFTIG

KURZE FAKTEN-ZUSAMMENFASSUNG ZUM VAMPIRLIFTING:

  • Dauer: 45 - 60 Minuten
  • Anwendungsbereiche: Gesicht, Hals, Dekoletè und Hände
  • Wiederholung: Empfohlen werden 3 - 4 Sitzugen, im Abstand von drei bis sechs Wochen
  • Ausfallzeiten: 0-3 Tage je nach Invasivität
  • ideale Behandlungszeit: ganzjährig
  • Schmerzen: praktisch keine
  • Preis: ab 380 €

WIE LANGE HÄLT DER EFFEKT DES VAMPIR-PRP-LIFTINGS AN?

Der Effekt hält 1 Jahr an, dann muss mit einer Sitzung aufgefrischt werden. Wir haben allerdings auch Patienten, die regelmäßig einmal im Monat kommen, weil es derzeit keine bessere Hautverjüngung gibt und man diese Behandlung auch nicht überdosieren kann.


Ab sofort bitte ich auch die Möglichkeit der Ratenzahlung für naturheilkundlichen und ästhetische Behandlungen an. 

Sprechen Sie mich gerne darauf an.

>>RATENZAHLUNG AB O%



WIE ERFOLGT DIE BEHANDLUNG?

Vorerst wird Ihnen Blut abgenommen. Durch Zentrifugieren wird das Blut so aufbereitet, dass das wertvolle Blutplasma isoliert wird. "Da ist konzentriert alles drin, was wir zu Regeneration der Haut brauchen, wie hochkonzentrierte Wachstumsfaktoren für die Zellen."


Nach Aufbereitung des zentrifugierten Eigenbluts, welches mit eigenen Wachstumsfaktoren angereichert ist, wird es mit der neuesten Hollywood Methode mit feinen Nadeln, die keine Schmerzen verursachen, sondern nur leicht prickeln, in Gesicht, Hals,Hände und /oder Dekolletè injiziert

WAS DARF ICH ERWARTEN?

Im zentrifugierten Eigenblut sind 

8 Wachstumsfaktoren hochkonzentriert angereichert. 

Durch wissenschaftliche Studien wurde bewiesen, dass diese 8 Faktoren zur Vermehrung der Bindegewebsfasern, Verdickung der Dermis und Vermehrung der körpereigenen Hyaluron Produktion führen sowie nachhaltig die Haut verbessern.


Das Eigenblut beschleunigt die körpereigenen Selbstheilungsprozesse und regt damit die Neubildung und Regeneration von Zellen an. 

Die Haut wird frischer, jünger, straffer, ohne Veränderung in Bezug auf die Mimik.


DIESE THERAPIEN KÖNNTEN SIE EBENFALLS INTERESSIEREN


Mesotherapie / Microneedling


Mehr erfahren

Vitamininfusion-Frischekick


Mehr erfahren

PROFHILO-Hyaluron


Mehr erfahren

VERJÜNGUNG MIT EIGENPLASMA
PRP bedeutet"platelet rich plasma"

Sie werden nach jedem Vampire Lifting begeistert sein. 

Nach jedem mal wird Ihre Haut schöner und jünger.

Die innovative Methode der PRP (Platelet Rich Plasma) Eigenblut Behandlung wird vor allem dazu eingesetzt, um Falten zu reduzieren und zu beseitigen und durch lokalen Volumenaufbau eine Hautverjüngung zu erzielen. 

Die Besonderheit dieses Verfahrens liegt unter anderem darin begründet, dass das aus Eigenblut gewonnene Füllmaterial (anders als beispielsweise Hyaluronsäure) zu 100 % biologisch, körpereigen und somit besonders gut verträglich ist. 

Injiziertes Plasma fördert darüber hinaus effektiv die Zellerneuerung aufgrund konzentrierter körpereigener Wachstumsfaktoren. 

Zu den Körperbereichen, die sich für eine PRP Eigenblut Behandlung gut eignen, zählen beispielsweise 

  • Gesicht
  • trockene schuppige Haut
  • alternde Handrücken und Dekolleté. 
  • PRP Eigenblut Behandlung dient auch zum Stimulierung des Haarwachstums
  • gegen Tränensäcke 
  • Doppelkinn  
  • Nasolabialfalte ect. 

Im Vorfeld einer Behandlung mit Plasma findet zunächst ein kurzes Beratungsgespräch. Auf Grundlage der Kundenwünsche wird auf Wunsch in einem solchem Gespräch ein Behandlungsplan erstellt. 

Außerdem erhält der Kunde ausführliche Informationen über Behandlungsverlauf sowie mögliche Behandlungschancen und Risiken. Allergien gibt es keine. Ausser 24 h eine leichte Schwellung, evt einmal einen blauen Flecken (Hämatom) oder kurzzeitig Rötungen, einige kurzzeitige Einstichstellen, wird nichts geschehen.

Indikation:

Gesichtsstraffung, Akne, Lifting, Knitterfalten und tiefe Falten, Hautverjüngung, Pigmentflecken, Augenringe, Doppelkinn, Psoriasis, Schuppenflechten, Neurodermitis.

Behandlungsablauf:

Auf individuellen Wunsch kann die PRP Eigenblut Behandlung mit oder ohne Betäubungscreme Emla oder Anesderm durchgeführt werden.

Zu Beginn der Behandlung wird dem Kunden zunächst Blut aus der Armvene entnommen - diesem Schritt verdankt das Verfahren auch die gelegentliche Bezeichnung des sogenannten 

Vampire Liftings. 

Durch Zentrifugieren des Eigenblutes wird nun blutplättchenreiches Plasma gewonnen. Dies benötigt 20 bis 30 Minuten und man kann gleich danach mit der Behandlung beginnen. 

Ca. 7 Tage nach der Behandlung sind meist nur noch die positiven Folgen des Eingriffes zu erkennen. 

Nach etwa 4 Wochen bewirken die Wachstumsfaktoren die Zellerneuerung und Straffung von innen.

Wirkungsdauer:

Die Nachhaltigkeit der PRP Eigenblut Behandlung kann je nach Kunde variieren. 

Da sich die im Blutplasma enthaltenen Wachstumsfaktoren allerdings zusätzlich positiv auf die Hautverjüngung auswirken, hält das Behandlungsergebnis meist länger an als nach einer Faltenunterspritzung durch Füllmaterialien wie Hyaluronsäure. 

Nach jeder Behandlung wird das Ergebnis immer besser und besser. Es ist jedem Kunde selber überlassen, wieviel Behandlungen er machen möchte.

Mit gesunder Ernährung baut man das Blut innert 30 Tagen wieder auf. Sodass auch da, keine Risiken entstehen mit z.B. rotem Fleisch, Linsen, Hülsenfrüchte, Randen ect.)

Mit 40 ml abgenommenem Blut kann man nicht von viel reden, beim Blutspenden nimmt man 450 ml ab.

Eine gesunde Lebensweise macht das Blut einfach besser und es ist auch eine leicht bessere Wirkung zu erziehlen.

Bei Personen ab 50/60 Jahre empfehle ich 3 Behandlungen im Abstand von 1 Monat oder sogar noch mehr, um wirklich gute Erfolge zu erziehlen. 

Zusätzlich möchte ich erwähnen, dass es wie eine Eigenbluttherapie in der Naturheilmedizin bewirkt. Es ist für den Körper sehr gesund und baut zusätzlich das Immunsystem auf. 

Bei Sportlern zum Beispiel geht die Eingenbluttherapie unter Doping. Diese Spitzensportler dürfen eine solche Behandlung vor einem Wettkampf nicht durchführen.

Risiken und Nebenwirkungen:

Die PRP Eigenblut Behandlung ist ein risikoarmes Verfahren. 

Aufgrund der Eigenblutanwendung (Blut von Ihnen!) können beispielsweise bei Kunden auftretende allergische Reaktionen ausgeschlossen werden. 

Bei jeder Behandlung wird das Blut neu abgenommen, der Rest auch ordnungsgemäss entsorgt. Einwegmateial wird verwendet und auch Hygiene und übertragbare Krankheiten sehr geachtet. 

Latexfreie Handschuhe werden verwendet. 

Die leichten Schwellung sind 24-48 h normal.

So wie bei jedem Eingriff sind mögliche Nebenwirkungen nie völlig auszuschließen. So ist es beispielsweise möglich, dass sich im Behandlungsanschluss leichte lokale Schwellungen, Rötungen oder Blutergüsse einstellen, die sich im Regelfall aber rasch wieder zurückbilden.

Nach der Therapie:

Es ist wichtig 4-7 Tage besser noch mehr auf Sport zu verzichten. Man sollte nicht viel schwitzen. Auch keine Saunabesuche. 

Personen die mit dem Tram und öffentlichen Verkehrsmittel kommen, wird gesagt, dass sie nachher wirklich auf Hygiene achten müssen. 

Nicht einkaufen gehen und Gemüsen ect. berühren. Man weiss nie 100% ob man noch etwas übertragen könnte. Dies ist einfach die Wahrheit und ist bitte zu befolgen. 

Sonnenschutz Faktor 50 falls es an die Sonne geht für mindestens 1 Woche. 

3 Tage kein Ibuprofen gegen andere Schmerzen nehmen, wenn es geht nur Paracetamol.

Kontraindikation:

Akuter Krebs, akuter Herpes, Schwangerschaft

VEREINBAREN SIE EIN BERATUNGSGESPRÄCH- ICH FREU MICH AUF SIE!

Gerne stehen wir Ihnen für eine Terminvereinbarung 

telefonisch unter 0152 - 52 123 201 zur Verfügung

Montags bis Samstags von 10 - 18Uhr



TERMINVEREINBARUNG